Die Seite ist wieder online

Wie die Überschrift schon sagt ist meine Seite endlich wieder online. Es ist einiges passiert was mich leider dazu gezwungen hat die Seite komplett neu Aufzusetzen. Zudem sind unvorteilhafter weise auch alle meine Alten Beiträge weg, also fange ich ganz einfach von vorne an.

Was ist passiert?

Nunja, vor einiger Zeit wechselte ich den Webhoster. Die Daten die mir mein alter Hoster nach einer längeren Debatte raus gegeben hatte waren leider nicht mehr verwertbar. Das war der negative Teil, alle Daten sind futsch. Dies betraf nicht nur meine Seite, sondern auch die Seite meiner Band die über den selben Webspace lief. Zudem habe ich jetz nicht nur Webspace sondern meinen eigenen kleinen Server auf dem ich jede Menge rumspielen und rumbasteln kann.

Neues Layout

Nicht zu übersehen ist das neue Layout was ich nun verwende. Auch wenn ich Grey Opaque sehr mag wurde es Zeit für einen wechsel. Das ist aber nicht der einzige Grund, denn auch die Art meines Blogs hat sich verändert. Sonst habe ich über technische Spielereien wie iPhone Apps berichtet oder Beiträge zu den Programmen verfasst die ich verwende. Diese wird es natürlich auch weiterhin geben, aber es kommt natürlich noch einiges hinzu.

Neuerungen

Im Zuge meines neuen Projekts wird es nun nicht nur Tech Beiträge geben sondern es kommt eine neue Rubrik hinzu, Games. Wer mich kennt weiß das ich ein leidenschaftlicher Gamer bin. Momentan beschäftige ich mich bevorzugt mit verschiedenen MMOs ob nun free 2 play oder mit Abo und mit Retrogames von NES bis Play Station 1. Also wird es in der nächsten Zeit bestimmt das ein oder andere Review in Sachen Games von mir geben.

Eventuell sogar nicht nur in Textform sondern auch zum Beispiel als Video, das wird sich aber noch zeigen, je nachdem wie viel Aufwand das ganze macht und ob ich für die Videos Lizenzen der verschiedenen Hersteller einholen muss.

Was ich aber schon verraten kann ist das es sich beim ersten Review um das Spiel:
The Legacy of Kain: Blood Omen handeln wird, ein Spiel was ich schon als Kind sehr gerne auf der PS1 gespielt habe. Bei den Reviews werde ich natürlich versuchen so wenig wie möglich zu spoilern um euch nicht den Spaß an den Spielen zu verderben.

Das ist aber noch nicht alles, da ich Musiker bin wird es natürlich auch hier ein wenig von meiner Band zu lesen geben. Natürlich werde ich dann auch den ein oder anderen Song vorstellen. Es ist also viel geplant und viel zutun.

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen. Solltet ihr fragen haben so könnt ihr gerne die Kommentarfunktion nutzen oder mir über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.
Achja, bevor ist es vergesse, ich bin immer auf der Suche nach guten alten Spielen. Wenn ihr einen Vorschlag habt, immer her damit :)

 


1 comment

  1. Kir Nova Dezember 18, 2012 8:42 am  Antworten

    na da bin ich doch schon wie ein Bogen gespannt auf die neue inhalte ;)

Leave a reply to Kir Nova Cancel reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *